Vorwort

Da viele Geschichtsdaten bereits verloren gegangen sind, sollte das noch vorhandene Wissen für die Heimatgeschichte erhalten bleiben.
Der Flugplatz Amberg-Schafhof ist bei der Bevölkerung in Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach relativ unbekannt. Ein Großteil der älteren Generation kennt diesen Flugplatz vom Hören. Jüngere Menschen wissen nichts darüber. Nur einige wenige Personen kennen die wirkliche Bedeutung dieses Flugplatzes. Viele Zeitzeugen, die uns etwas darüber erzählen könnten, leben nicht mehr.
Deswegen habe ich mich auf die Suche gemacht, um die wahre Geschichte des Flugplatzes und Einsatzhafens Amberg-Schafhof, aufzudecken und darzulegen. Die hier genannten Daten, Informationen und Bilder über den

Einsatzhafen II. Ordnung Amberg-Schafhof

sollen die Geschichte dieses Flugplatzes von 1937 - 1949 wiedergeben.
Die Suche nach Informationen, Bildern und Zeitzeugen gestaltete sich schwierig, da der Flugplatz Amberg-Schafhof im 2.Weltkrieg sehr geheim gehalten wurde.
Vilseck, Weiden, Adlholz, Charlottenhof (bei Schwandorf) und Cham waren weitere Flugplätze in der Oberpfalz, die zu dieser Zeit mit Schafhof direkt oder indirekt in Verbindung standen.
Ich hoffe, mit dieser Dokumentation zur Wahrheitsfindung über die wirklichen Aufgaben und Bedeutung des Flugplatzes Schafhof beizutragen.